Liebe Deutsche Post

Lieber Zusteller,
liebe Zustellerin der Deutschen Post,

DHL Kundenservice

sag nichts – du hattest wahrscheinlich einen sehr stressigen Arbeitsalltag. Jede Menge Zeitdruck, schwere Pakete zu schleppen, miesgelaunte Kunden, vielleicht sogar einen strengen Vorgesetzten. Ich kann mich da ganz gut reinfühlen.

Richtig frustrierend wird dein Tag vermutlich, wenn du – ganz eilig – bei einem Kunden klingelst, ihm oder ihr das heißersehnte Paket überreichen willst und dann … nichts passiert. Nervös klingelts du noch mal. Da sind so viele andere Pakete und noch mehr Überstunden kannst du echt nicht gebrauchen. Irgendwann willst du ja auch mal Feierabend haben, deine Familie sehen, dein Leben genießen … Die Tür öffnet sich nicht. Dann versuchst du es bei den Nachbarn. Clever, wie du bist, klingelst du gleichzeitig bei mehreren, in der Hoffnung, dass zumindest einer aufmacht. Aber wer ist mitten am Tag schon zu Hause, um ein Paket zu empfangen? Es sind doch alle auf der Arbeit!

Dir bleibt nichts anderes übrig, als das Paket wieder mitzunehmen. Enttäuscht wirfst du einen Zettel in den Briefkasten des Kunden. Eine kleine Nachricht, dass du ihn nicht vergessen hast. Und dass er sein Paket am nächsten Werktag von der Postfiliale abholen kann.

Ein Beruf, in dem man (eigentlich) jeden Tag mit Kunden zu tun haben sollte – und dann ist kein Kunde erreichbar. Das ist hart.

Dennoch möchte ich etwas zur Sprache bringen.

Lies weiter auf lemonbits.de!

Dieser Beitrag wurde unter glücklich sein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s